Der Dezember in Bildern – das Schönste aus Nürnberg

Große Bilder von und aus Nürnberg – Big in Nürnberg ist das fotografische Tagebuch für Nürnberg. Große Fotos, große Momente, große Menschen und große Aussichten. Stöbert durch die Bilder, um die Schönheit Nürnberg kennenzulernen.

Snowy morning in Nuremberg ❄️☃️

A post shared by Thomas (@gt_photography131088) on

Fangen wir an mit einem Bild, das nicht viele Worte bedarf. Endlich hat es in Nürnberg im Dezember mal wieder so richtig schön geschneit. Dieses Bild ist mein absolutes Highlight!

 

Bilder Rund um den Weihnachtsmarkt

Das absolute Highlight in Nürnberg ist natürlich wie jedes Jahr im Dezember der Christkindlmarkt. Zwischen bunt glitzernden Christbaumkugeln, Lebkuchen,  Kunsthandwerkerständen und Zwetschgenmännle kann man hier die weihnachtliche Atmosphäre genießen. Dazu gibt es heiß dampfenden Glühwein, Feuerzangebowle und natürlich 3 im Weck. Dieses Jahr ist der Christkindlmarkt übrigens so kurz wie noch nie, da Weihnachten auf den 4. Advent fällt.  

„Ihr Herrn und Frau’n, die Ihr einst Kinder wart…“ Der Nürnberger Christkindlmarkt wurde auch dieses Jahr am 1. Advent vom Christkind höchst persönlich eröffnet.  Dieses Jahr werden wieder mehr als 2 Millionen Besucher aus der ganzen Welt erwartet. Wer bei der Eröffnung war, hat das Gefühl, dass sich allein an diesem Tag mehrere Millionen Menschen auf dem Hauptmarkt versammelt haben. Die Eröffnung wird sogar im Fernseh auf mehreren Kanälen übertragen. 

Presenta  T R A D I T I O N S P H O T O  B Y | @voyageblonde S E L E C T E D  B Y | @robybn @igmunchen_nüremberg L O C A L  M A N A G E R | @robybn T A G | #ignürenberg #igmunchen #bavarian #frankonia #nuremberg #munich #norimberga M A I L | igworldclub@gmail.com L O C A L S O C I A L | Facebook – Twitter  M E M B E R S | @igworldclub_officialaccount @igworldclub_thematic F O L L W | @igworldclub @ignürenberg IGWORLDCLUB INSTAGRAMERS COMMUNITY T A G | #igworldclub #ig_europa #ig_deutschland #ig_berlin #germany #visit_nüremberg #phototag_it #insta_international #natgeotravel #citybestpics  #globe_travel_ #luxuryworldtraveler #worldtravelpics #wonderful_places #beautifuldestinations #bestvacations #worldplaces #beautifulplanet #nakedplanet  #visitpics #earthpix #discoverearth #ExploringItaly

A post shared by IG ⊕ MUNCHEN_NÜREMBERG ® (@igmunchen_nuremberg) on

Auch wenn die meisten Nürnberger nur zum Glühwein trinken und auf ein paar Bratwürschtl auf den Christkindlmarkt gehen, solltet ihr euch für nächstes Jahr fest vornehmen, auch den Ständen mal wieder einen Blick zu würdigen. Im Vergleich zu vielen anderen Märkten, gibt es nämlich in Nürnberg wirklich viele tolle Sachen. Schöner Schmuck, leckere Köstlichkeiten, wirklich kreativer Christbaumschmuck und super Inspirationen für Weihnachtsgeschenke – es lohnt sich!

Auch der kleine rote Zug schlängelt sich wieder durch die Stadt. Auch wenn der wirklich eher für die Touristen gedacht ist, schaut er einfach super niedlich aus und erinnert an die Zeit als Nürnberg noch die unumstrittene Spielehochburg Deutschlands war.

Alternative Weihnachtsmärkte in Nürnberg

Neben dem großen Weihnachtsmarkt am Hauptmarkt gibt es seit Jahren den alternativen Winterkiosk und den Handwerksmarkt im Fembohaus. Dieses Jahr fand das erste Jahr zudem noch ein Weihnachtsmarkt im Schanzenbräu-Biergarten statt.

 

Der kleine aber feine Schanzenbräu Weihnachtsmarkt in Gostenhof überzeugte mit viel Flair. Hell erleuchtet und mit bunten Kugeln in den Bäumen,  konnte man bei Glühbier, Eierpunsch und handgefertigter Kunst aus Gostenhof durch den Biergarten schlendern. Für Vegetarier gab es Chili sin Carne, für alle anderen herzhaftes vom Grill. 

Photo credit @_shotart_ •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• @pocket_family Presents •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• From @pocket_germany #pocket_germany . Thank you Friend for sharing your photo and tagging our @pocket_pride . •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• Chosen by @_stephanie.shots_ . We're your family in your pocket 🙂 Cc: Pocket_Family_Owners . @chefjane•@kristina_nicolina•@willysands . . Follow your features on Twitter . . If you like this we think you’d love @pocket_world . Follow and tag #pocket_world . . #pocket_family #phototag_it #aov #agameoftones #ig_color #theimaged #sonyimages #way2ill #nikonphotography #ig_germany #germanytourism #ig_deutschland #ig_europa #loves_united_germany #meindeutschland #german_landscape #living_europe #bestgermanypics #visitgermany #ok_europe #travel_drops #kings_villages #architecture #europe_vacations #topgermanyphoto #citybestpics . . #pgermany__shotart_

A post shared by Deutschland | Germany (@raw_germany) on

Der Winterkiosk ist immer ein ganz besonderes Highlight. Hier gibt es Stände abseits von Mainstream und Kommerz. Selbstgemachtes und allerlei Kreatives findet man hier. Im Biergarten ist die Fressmeile mit leckeren Köstlichkeiten

Leise rieselt der Schnee

Im Vergleich zu den letzten Jahren, wo im Dezember dank der milden Temperaturen eher Frühlingsgefühle statt Weihnachtsstimmung aufkamen, hat es dieses Jahr mehrmals ordentlich geschneit. Wer nicht gerade auf einer offenen Kutsche unterwegs war, konnte das weiße Winterwonderland auch genießen, …

… denn schöner kann Nürnberg eigentlich kaum sein!

Auch die Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt ist jedes Jahr aufs Neue eine Show. Wo man nur hinsieht erstrahlen die Straßen, Bäume, Gebäude und Buden in hellem Licht und lassen die Dunkelheit wundervoll romantisch erstrahlen.

An Ausflüge und Wanderungen denkt man eher im Frühling und im Sommer. In dem Fall verpasst ihr aber die wunderschönen Facetten des Winters. Die Burg Rabenstein liegt z.B. eine Autostunde von Nürnberg entfernt und ragt aus der eingeschneiten Landschaft einzigartig schön hervor und versetzt uns in eine Zeit als Ritter noch um die Gunst der Burgfräuleins buhlten.

 

Was sonst noch im Dezember passiert ist

Aber es gab noch mehr außer Weihnachtsmarkt und Schnee. Ganz neu hat Anfang Dezember das Food One mit leckeren und gesunden Bowls, Pancakes und mehr eröffnet. Obgleich das Konzept für ernährungsbewusste Bodybuilder entwickelt wurde, kann auch Otto Normalbürger dem Laden mal einen Besuch abstatten. Ich nehme es mir zumindest fest für den Januar vor und werde euch dann natürlich darüber berichten.

Ein lustiges Mitbringsel sind zudem die Nürnberger Bratwürste in der Dose. Ob sie ein kulinarischer Hochgenuss sind, kann ich nicht sagen, aber vielleicht hat sie von euch ja schon wer probiert. Lustig ist es auf jeden Fall und die Dose ist zudem noch schön mit der Burg verziert.

Kultur: Theater und Konzert

Und auch kulturell hatte der Dezember einiges zu bieten. In der Staatsoper wurde das Stück Dürer’s Dog von Ballettdirektor Goyo Montero aufgeführt. Das Stück geht auf einen Kupferstich Dürers zurück, der einen Hund zeigt. In einer abstrakten, modernen Ballettkreation wird das Leben von Albrecht Dürer künstlerisch und choreografisch dargestellt und versinnbildlicht.  

#Roswell #loadieland #loadiesontour #materia #geldmussweg

A post shared by Crazy 4 You (@kelemaniac_offical) on

Auch wenn mir das neue Materia Album leider überhaupt nicht gefällt, ist er live natürlich der absolute Wahnsinn. Ein mega Bühnenbild, passende Beleuchtung und eine Performance, die sich sehen lassen kann. Von Stage Diving, über Pogen in der Menge und natürlich inklusive der besten Songs von Quasimoto. Am Ende hat Materia sich noch einen kleinen Jungen geschnappt und auf seine Schulter gesetzt.

Ein Beitrag geteilt von 전현주 (@jhjoo_) am

 

Ich wünsch euch einen guten Rutsch und a Guads Neis!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren